Startseite
  Archiv
  Vielleicht
  neu.... 13.03
  Von dir??
  part15
  part14
  part13
  part12
  part11
  part10
  part9
  part8
  part7
  part6
  part5
  part4
  part3
  part2
  part1
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Wenn du lachst .. von Juli.. erinnert mich an die jetzige situation... an mich.. was ich denke.. mich frage.. fühle..


Webnews



http://myblog.de/engelchen-any

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Es ist hart,
das härteste, was ich dir antun konnte,
wieso konnt ich es nicht
aufhalten,
verhindern,
einfach nich geschehen lassen?
jetzt möchte ich
alles
ungeschehen machen,
die zeit zurückstellen,
ich würde alles dafür tun,
aber..
ich kann gar nichts tun,
nichts mehr,
und das ist so schwer...
so gerne
würde ich du sein,
jetzt und für immer,
unsere Leben tauschen,
ein tausch im wandel der zeit,
nur wir zwei
ich würde dir alle ängste nehmen,
all die traurigkeit in mir bergen,
deine tränen zurückhalten,
deine lasten wieder auf meinen schultern tragen,
und einfach dein Leben leben,
ich würd es versuchen zu verändern,
ja..
versuchen es ins sonnenlicht zu rücken,
ich bin noch stärker,
als du
hab nicht soviel erlebt,
stecke noch voller tatendrang,
voller vertrauen,
und das würde ich gerne
aufgeben
für einen tausch mit deinem leben.
wärest du in mir,
in meinem Leben,
würd ich dir alles von mir,
schenken
geben,
meine leichtigkeit,
sorglosigkeit,
heiterkeit,
mein lächeln,
meine seele
und auch mein herz.
du würdest nur weinen,
wenn du an mich denkst.
dein Leben wäre wunderschön..
eine heile familie,
viele gute, liebe freunde,
zwei wunderbare pferde,
du wirst alles hier finden,
was du suchst,
vermisst,
es ist alles hier
ich weiß, dass es so ist,
mein leben,
hat mich zu dem gemacht,
was ich bin,
was mich ausmacht.
und ich will es dir schenken,
du würdest dich wiederfinden,
deine gefühle würden
zurückkommen,
du wärst nicht allein.
und ich will tauschen,
tauschen
ja, tauschen
und nicht weglaufen,
nein, weglaufen
will ich nicht.
ich will tauschen
nur wir zwei
für eine gewisse zeit,
bis du wieder kraft hast,
vertrauen kannst,
voller tatendrang
in die zukunft schaust.
und ich nehm dir alles ab,
ich lass dich fliegen,
ich lass dich strahlen,
werd dich tragen,
werd dich unterstützen
und dafür würd ich dir mein Leben schenken.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung