Startseite
  Archiv
  Vielleicht
  neu.... 13.03
  Von dir??
  part15
  part14
  part13
  part12
  part11
  part10
  part9
  part8
  part7
  part6
  part5
  part4
  part3
  part2
  part1
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Wenn du lachst .. von Juli.. erinnert mich an die jetzige situation... an mich.. was ich denke.. mich frage.. fühle..


Webnews



http://myblog.de/engelchen-any

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Es gibt nur einen Menschen,
Der bist du
dem mein herz wirklich gehört,
nur einen menschen, der mich wirklich berührt,
für den ich sterben würde,
für dessen glück, ich alles geben würde,
aber dieser Mensch,
der weiß es nicht einmal,
dieser Mensch bist du!
erklär mir..
wie soll ich dich halten, wenn du gehst?
wieso hast du mich belogen?
und es erst gesagt, als es zu spät war?
Ich wäre immer für dich da gewesen,
ich wollte es
an deiner seite, so lange du willst,
wo immer du willst,
dein wunsch ist mein befehl.
und wenn du möchtest, könnten wir ein ganzes leben nebeneinander gehen.
was habe ich denn falsch gemacht?
dass du mir nicht alles erzählst?
hast du dich nich schon genug selber gequält?
warum kannst du es nicht sagen?
wir wollten keine geheimnisse voreinander haben,
nein, wir nicht!!!
und ich habe dir blind geglaubt
vertraut...
alles was du sagtest..
ich dachte, du vertraust auch mir,
anscheinend beruht es nicht auf gegenseitigkeit.
du hättest es nicht alleine durchmachen müssen.
ich hätte dich niemals allein gelassen,
dich zu halten,
war für mich eine große ehre..
ich wußte nie, wie lange
ich dich halten kann,
aber ich hab immer mein bestes gegeben,
ich habs so gern getan.
aber, hast du's gewußt?
hast du es für möglich gehalten?
sag mir was hast du gedacht,
als du in fremden armen lagst,
von den mädchen und frauen.
hast du einmal an mich gedacht?
wieso hast du das alles gemacht?
wieso, wieso?
hab ich das verdient?
hast du das verdient?
hat unsre Liebe das verdient?
unsre träume?
haben sies verdient, tobi
das alles ein ende haben soll?
wo es noch nichtmal richtig angefangen hat?
Du strafst dich selbst..
ist es das, was du willst?
warum hast du es nicht aufgehalten?
ich suche die schuld,
suche sie bei dir.
aber ich hab schuld..
werde nie glücklich werden
nie ohne dich..
aber auch das weißt du nicht.
du wirst für mich immer einzigartig sein.
ich verzeih dir alles...
weil es liebe ist.
hasse dich nicht,
verzeihe dir,
glaub an uns,
wir können das schicksal nicht ändern..
du weißt es,
ich weiß es
früher oder später...
wird es wieder passieren..
also schreibe nicht von toter Liebe
wenn sie nicht tot ist,
was sie nicht ist.
was sie niemals sein wird.
schreib nicht, dass du allein bist,
wenn du es nicht bist,
was du nicht bist.
du musst nur deine augen öffnen,
mach sie endlich auf,
verstehe es,
lass es geschehen,
hör auf dich dagegen zu wehren.
renne nicht andauernd davon...
vor mir..
vor dir..
vor uns...
was ändert sich denn,
wenn wir uns sehen,
im vergleich ob wir chatten oder reden?
es wird nur noch schöner sein,
lass dich einfach bei mir fallen,
ich trage dich,
auf meinen weißen flügeln,
solange du willst,
wohin auch immer du möchtest.
ich gehe mit dir
so wie jetzt, bin ich auch bei dir,
du siehst mich nicht,
du weißt es auch nicht,
aber ich denke an dich
und ich weiß,
egal wer kommt,
ich werde niemanden so lieben, wie dich.
an die liebe meines lebens..




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung